Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘DAS GEDICHT’ Category

Bereits zum fünften Mal betreue ich den Lyrik-Wettbewerb der Zeitschrift DAS GEDICHT. Diesmal haben wir den »Club der lesenden Lyriker« dazu aufgefordert uns bis zum 31. Mai 2011 Gedichte rund um kulinarische Genüsse einzureichen. Zunächst entsteht aus den Einsendungen eine Netz-Anthologie (www.lyrikgarten.de).

Dás Wachstum der neuen Online-Sammlung »Schlemmen & Schmecken« kann seit dem 20. August 2011 täglich mitverfolgt werden. Bereits zwanzig Gedichte von zwanzig Autoren könnt Ihr auf der Website schon lesen. Ich stelle jeden Tag zwei neue lukullische Gedichte online. Die Netz-Anthologie versammelt jeweils ein Gedicht jedes Teilnehmers und ist alphabetisch nach Autorennamen geordnet. Über das alphabetische Menü können Leserinnen und Leser auch gezielt nach bestimmten Autoren suchen. Alle Gedichte können kommentiert werden. Das Copyright für die einzelnen Beiträge verbleibt bei den Autorinnen und Autoren.

50 bemerkenswerte Beiträge aus der Online-Sammlung „Schlemmen & Schmecken” erscheinen im Oktober / November 2011 auch in Buchform. Ich werde, wie gehabt, den Band in der Reihe Poesie 21 bei Steinmeier in Deiningen herausgeben.

Hier noch einmal die Ausschreibung zu

Schlemmen & Schlecken:
Gedichte rund um kulinarische Genüsse.
Die 50 besten Beiträge erscheinen in einer Anthologie der Reihe Poesie 21.
Von jedem Teilnehmer wird ein Gedicht unter www.Lyikgarten.de publiziert.

Teilnahmebedingungen:
• Bis zu 3 Gedichte (maximal je 25 Zeilen)
• Kurzvita (inkl. Geburtsort und -jahr)
• Vollständige Adresse (inkl. Telefon und E-Mail)
• Keine Rücksendung der Texte
• Alle Rechte verbleiben bei den Autoren.

Teilnehmerkreis – Club der lesenden Lyriker:
• Aktive Abonnenten der Zeitschrift DAS GEDICHT
• Autoren der Reihe Poesie 21 (Einzeltitel)
• Autoren des Lektorats-Services (Gutachten 2010 / 2011)
• Autoren der GEDICHT-Akademie 2010 / 2011

Einsendeschluss war der 31. Mai 2011

Die nächste Ausschreibung findet Ihr im neuen GEDICHT, Bd. 19, das am 18. Oktober erscheinen wird. Diesmal haben sich die Herausgeber Anton G. Leitner und Arne Rautenberg mit dem Thema »Freude« beschäftigt. Der Titel kann unter www.dasgedicht.de bereits vorbestellt werden.

Es grüßt Euch
Gabi T.
München, 1.September 2011, 20:29 Uhr

Read Full Post »

Liebe Freunde,

heute wurde die neue Ausgabe von DAS GEDICHT, Bd. 18 druckfrisch in den Verlag geliefert. Sie steht unter dem Motto „Die Poesie von Licht und Schatten“ und versammelt viele exzellente Autorinnen und Autoren, z. B. Durs Grünbein, Ulla Hahn, Friederike Mayröcker, Albert Ostermaier, Matthias Politycki, Silke Scheuermann, Jan Wagner und viele andere. Ich persönlich mag das Cover sehr. Da hat Peter Boerboom wirklich eine großartige Arbeit gemacht. Wir sind in Weßling heute also sehr glücklich und erleichtert gewesen.

Bis Mittwoch nächster Woche müssen alle Belegexemplare, Vorbestellungen und Abo-Exemplare eingetütet sein. Am Donnerstag kommt der Postlaster, um die Briefe abzuholen. Zu diesem Zeitpunkt bin ich schon in Urlaub – auf dem Weg nach Bonn zur RingCon, wie schon in den letzten drei Jahren. Einmal im Jahr muss man sich so was einfach geben. Die einen gehen auf die Wiesn, andere feiern Karneval und dann gibt es noch jene, die sich bei diversen Conventions austoben ;-D .

Eine weitere gute Nachricht gab’s gestern für mich. Mein Lyrik-Forellen auf YouTube hat die 1000-Click-Hürde übersprungen:  http://www.youtube.com/watch?v=kmIpsQ-7Eyw
Auf dem YouTube-Kanal „dasgedichtclip“ gibt’s auch viele andere spannende, neue Gedichtvideoclips zu sehen, z. B. von Matthias Politycki und Nora Gomringer.

Es grüßt Euch,
Gabi T.
München, 7.10.2010, 23:04 Uhr

 

Licht und Schatten-Cover

DAS GEDICHT 18 mit einem Licht-und-Schatten-Cover

Lyrik in Kisten

Lyrik in Kisten

Anton G. Leitner mit dem neuen GEDICHT

Anton G. Leitner mit dem neuen GEDICHT

Und gleich geht's los mit dem Versand ...

Und gleich geht's los mit dem Versand ...

Die Pakete für den Großhandel sind schon draußen.

Die Pakete für den Großhandel sind schon draußen.

Read Full Post »