Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2012

Liebe Freunde,

morgen, am Freitag, den 19.10.12 beginnt in der Pasinger Fabrik um 15 Uhr das dreitägige Schamrock-Festival der Dichterinnen. Augusta Laar, Alma Larsen und Sarah Ines Struck haben ein großartiges Programm zusammenstellen können. Über 40 Lyrikerinnen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Südtirol und Finnland treffen sich zu einem großen generationen- und grenzübergreifenden Lesefest in München. Folgende Autorinnen werden auftreten: Anna Breitenbach, Lydia Daher, Tanja Dückers, Karin Fellner, Ingrid Fichtner, Heike Fiedler, Brigitte Fuchs, Sabine Groschup, Sabine Gruber, Dorothea Grünzweig, Ursula Haas, Martina Hefter, Andrea Heuser, Christine Huber, Barbara Hundegger, Birgit Kempker, Ruth Klüger, Augusta Laar, Alma Larsen, Swantje Lichtenstein, Sabina Lorenz, Marie T. Martin, Ingeborg Middendorf, Birgit Müller-Wieland, Sabina Naef, Carina Nekolny, Marlen Pelny, Judith Pfeifer, Katharina Ponnier, Ilma Rakusa, Tamara Ralis, Sarah Ines, Asta Scheib, Leta Semadeni, Marion Steinfellner, Marlene Streeruwitz, Ursula Teicher-Maier, Gabriele Trinckler, Sandra Trojan und Barbara Yurtdas (Die Links zu den Unterseiten der Schamrock-Website, auf denen jede einzelne Dichterin vorgestellt wird).

Alles Wissenswerte über das Festivalprogramm findet man ebenfalls auf der Schamrock-Website. Hier wächst übrigens seit einigen Jahren auch eine spannende Online-Anthologie, mit Gedichten aller Autorinnen, die in der Schamrock-Veranstaltungsreihe aufgetreten sind. Reinschnuppern lohnt sich.

Gerade wurde Augusta Laar, die künstlerische Leiterin des Festivals, übrigens auch mit einem Fragebogen auf dasgedichtblog.de vorgestellt. Denn sie ist eine der Autorinnen, die am Dienstag, den 23.10.12 anlässlich des 20. Geburtstags der Zeitschrift DAS GEDICHT im Literaturhaus München beim Internationalen Gipfeltreffen der Poesie auftreten wird.

Ich habe übrigens die Ehre, beim Festival am Samstag, um 14 Uhr, zusammen mit den Lyrikerinnen Lydia Daher, Sandra Trojan, Marie T. Martin, Birgit Müller-Wieland und Ingrid Fichtner aufzutreten. Ich würde mich über ganz, ganz viele Zuschauer sehr freuen.

Liebe Grüße,
Eure Gabi T.
München, 18.10.12, 22.25 Uhr

 

Advertisements

Read Full Post »