Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2012

Liebe Freunde,

nach langer Pause mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Morgen darf ich, wie schon im letzten Jahr, wieder beim Fünf-Seen-Filmfestival lesen. Es folgt der Kurztext zur Veranstaltung. Das Wetter wird schön sein. Also, auf zu Gedichten und Kino in Hochstadt!

Gedicht und Film I: Ein Open-Air-Erlebnis rund um den Sommer

Kino und Live-Poesie verschmelzen unter freiem Himmel zu einem außergewöhnlichen Vergnügen. Der Kabarettist Josef Brustmann und die Poeten Josef Hader, Anton G. Leitner, und Gabriele Trinckler eröffnen das Open-Air-Erlebnis im Biergarten und lesen sommerfrische Verse. Der Münchner Filmemacher Richard Westermaier zeigt luftige und erdige Videoclips aus der heißen Jahreszeit. In einer Retrospektive zu Ehren des Drehbuchschreibers Tonino Guerra präsentiert das Fünf-Seen-Filmfestival den Filmklassiker „Blow Up“. Unter der Regie von Michelangelo Antonioni laufen die Stars David Hemmings und Vanessa Redgrave zur Hochform auf. Die Geschichte eines Londoner Fotografen, der zufällig einen Mord im Park ablichtet, verkörpert perfekt das Beatgefühl der Swinging Sixties. Dazu trägt auch der Soundtrack von Jazzrock-Legende Herbie Hancock bei.

Ort: Gasthof Schuster, Biergarten
(Am Drössel 5, 82234 Hochstadt; bei schlechtem Wetter im Saal)
Termin: Dienstag, 31.7.2012, Beginn 20.30 Uhr
Eintritt: € 12,- / € 8,- (ermäßigt)

Liebe Grüße,
Eure Gabi T.
München, 30. Juli 2012 um 19:58 Uhr

Advertisements

Read Full Post »