Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2011

Liebe Freunde,

gerade habe ich die Pressemitteilung für eine Veranstaltung am 24. März 2011 hereinbekommen, bei der ich auch auftreten werde. Die Lesung / Performance findet im Rahmen des Münchner Märzes der Frauenedition statt. Dementsprechend werden an diesem Abend Autorinnen zu Wort kommen. Ich glaube, das wird eine spannende Aktion, da wir in einer Wohnung auftreten. Jedes Zimmer hat ja je nach Nutzung andere Eigenschaften und Energien, die sich wiederum auf die Lesungen übertragen werden. Ich hoffe auf viele Zuschauer:
Hier die Vorankündigung:

Schamrock-Nacht der Dichterinnen
zu Gast beim Münchner März der Frauenedition (19. – 26. März 2011, www.frauenedition.de)

Donnerstag 24. März ab 19:30 – 23:30 Uhr
Traumstadtsalon Kaulbachstrasse 75, 80802 München
Eintritt € 8.- / 6.- 

Schamrock – Salon der Dichterinnen ist ein Netzwerk und eine Veranstaltungsreihe der Künstlerin, Lyrikerin und Musikerin Augusta Laar.

In dieser Nacht der Dichterinnen zelebrieren zwölf sehr unterschiedliche Münchner Schamrock-Poetinnen Lyrik im intimen Rahmen: Von der Wasserglas-Lesung bis zur Wort-Akrobatik und Performance, über Table Poetry, Taschenlampen Readings, Gedichte unter vier Augen, Minutenlesungen und Küchen-Gedichte, mit einer Sofa-Lounge, Realtime Poems, Poesie am Flügel, flüsternd im Flur und theatral im Liegen.

Mit Karin Fellner, Sabina Lorenz, Theres Lehn, Andrea Heuser, Sarah Ines, Gabriele Trinckler, Tamara Ralis, Alma Larsen und Angela Dauber, Birgit Müller-Wieland, Barbara Yurtdas, Augusta Laar und Johanna Varner (Cello) Mehr unter www.schamrock.org .

Wer wagt sich unter Weiber?
Na?

Es grüßt Euch herzlich,
Gabi T.
München 11.02.11 um 18:52 Uhr

Advertisements

Read Full Post »

Liebe Freunde,

ein neues Jahr hat begonnen, und die Zeit rast. Schon ist wieder Februar. Am vergangenen Wochenende fand in Weßling / Hochstadt zum dritten Mal die jährliche Lesung um den Lyrikpreis »Hochstadter Stier« statt. Die Veranstaltung der Redaktion DAS GEDICHT in Zusammenarbeit mit dem Gasthof Schuster war wie in den beiden Jahren zuvor mit 150 Zuschauern ausverkauft. Die Lesung zum Thema »Natur« war der Höhepunkt eines Wochenendseminars, dass in diesem Jahr von Kerstin Hensel und Anton G. Leitner geleitet wurde. Ausschnitte dieser Veranstaltung können auf YouTube (Kanal dasgedichtclip) angeschaut werden. Die beiden Autoren eröffneten den Festakt am  Samstagabend, den 29.1.2011 mit Lesungen eigener Gedichte (Kerstin Hensel: http://www.youtube.com/watch?v=LRHqB6SPc10 ), Anton G. Leitner: http://www.youtube.com/watch?v=bJcJF1O6aLA ). Als Ehrengäste waren fünf Münchner Turmschreiber geladen: Hardy Scharf (http://www.youtube.com/watch?v=kk-g2nNKWgE ), Wolfgang Oppler (http://www.youtube.com/watch?v=NfQP4oQAszs ), Erich Jooß (http://www.youtube.com/watch?v=meNwgRL3gEU ), Alfons Schweiggert (http://www.youtube.com/watch?v=VkBylIR13y0 ) und Norbert Göttler (http://www.youtube.com/watch?v=ShBMQaKnwsM ).

25 Autorinnen und Autoren bewarben sich um den »Hochstadter Stier 2011«. Die Publikumsjury entschied sich für das Gedicht »natur« von Franziska Röchter (http://www.youtube.com/watch?v=z2WJXBcAVVE ). Den zweiten Platz errang die Lokalmatadorin Edith Ruthmann aus Alling (http://www.youtube.com/watch?v=wiJYlVtraC0 ) vor Gerold Sedlmayr aus Passau (http://www.youtube.com/watch?v=h92PqfPG-iQ ). Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und vielen Dank an alle Autorinnen und Autoren für den gelungenen Lyrikabend! Schön war’s.

Es grüßt Euch herzlich im nicht mehr ganz neuen Jahr 2011,
Gabi T.
München, 2.2.2011, 21:58 Uhr

Read Full Post »